FB 6 Mathematik/Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Impressionen der Fächer am Fachbereich Mathematik/Informatik

Willkommen am Fachbereich Mathematik/Informatik

Das Fächerspektrum am Fachbereich Mathematik/Informatik umfasst neben den Kernfächern Informatik und Mathematik, die Fächer Geoinformatik, Systemwissenschaft und Eingebettete Softwaresysteme mit eigenen Studiengängen. Informationen zum Studium.

Topinformationen

Aktuelles am Fachbereich Mathematik/Informatik

Joint Lab des ATB und der Universität Osnabrück

Die Universität Osnabrück und das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) in Potsdam bilden jetzt gemeinsam Doktorandinnen und Doktoranden an der Schnittstelle von Agrarwissenschaft und Künstlicher Intelligenz aus. Die VolkswagenStiftung fördert die Kooperation im Rahmen des Programms „Spitzenforschung in Niedersachsen SPRUNG“ (ehemals „Niedersächsisches Vorab“) mit rund 6,7 Millionen Euro.

Osnabrücker Maryam Mirzakhani Lecture

Bei den Osnabrücker Maryam Mirzakhani Lectures halten Mathematikerinnen einen wissenschaftlichen Vortrag für Studierende, Promovierende und alle Interessierten. Nach der anschließenden wissenschaftlichen Diskussion im gesamten Plenum erhalten die StudentInnen und DoktorandInnen die Gelegenheit in kleiner Runde mit der Vortragenden Themen zum wissenschaftlichen Werdegang sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erörtern. Wir hoffen, dass diese Vorträge für alle Studierenden als bereichernde "Blitzlichter" aus der aktuellen Forschung wahrgenommen werden und das Format zudem insbesondere die Studentinnen ermuntert, eine wissenschaftliche Karriere ins Auge zu fassen.

Studiengänge der Mathematik und Informatik

In Filmen und Präsentationen werden die unterschiedlichen Studienrichtungen vorgestellt, die am Fachbereich angeboten werden.

Stellenausschreibungen

Am Fachbereich sind Stellen von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen zu besetzen.

Forschungsstelle Data Science eröffnet

Zum 1.04.2021 beginnt die interdisziplinäre Forschungsstelle Data Science die Arbeit. Das zentrale Ziel der Forschungsstelle ist, Data Science als Schlüsseltechnologie an der Universität Osnabrück  strukturell zu verankern. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt hierbei auf der Entwicklung und dem Einsatz von informatisch-, kognitions-, und mathematisch/statistisch-orientierten Methoden, um zentrale Fragen von Data Science und eng damit verbundenen Gebieten zu beantworten.

Mühlenhoff-Preis für gute Lehre

Der Preis für gute akademische Lehre, der von der Universität jährlich verliehen wird, geht zum zweiten Mal in Folge an das Institut für Mathematik. Frau Prof. Gasteiger liegt der Kontakt zu den Studierenden am Herzen und in ihren Veranstaltungen stellt sie durch vielseitige Erfahrungen bedeutsame Bezüge zur Berufspraxis im Lehramt her.

Institute und Forschungszentren mit Beteiligung des Fachbereichs Mathematik/Informatik

Forschungszentrum Umweltsystemforschung